ABC-Projekt -S- Teil4

Ich denke, dass das meine letzten „S„s für das ABC-Projekt sein werden … vermutlich … es gäbe bestimmt noch mehr :-)

Zuerst – Phobiker weiter gescrollt! – mein Ekel-S – wie Spinne … schwarz-gelb bemalt wie ein Osterei und das ‚Ei‘ hinter ihr gehört auch dazu – ihre Wohnung?

Spinne

Stopp! Nicht zu weit scrollen … jetzt wird es harmloser … das griechische „S“ für Eidechse …

Eidechse

… und noch ein griechisches „S“ für Oachkatzl :-)
Is des ned liab? Ich konnte es heute über längere Zeit beobachten und dass es auch ein „S“ ist, freut mich besonders … Zuerst hat es sich auf dem Ast ausgeruht, immer wieder ausgiebig geputzt und später eine Nuss vom Nachbarbaum zur Brotzeit geholt …

Eichhoernchen

9 Kommentare zu “ABC-Projekt -S- Teil4

  1. Liebe Sabine,
    ich bin nicht von der Spinnenangst geplagt und finde Dein Spinnenfoto toll.
    …und das griechische „Oachkatzl“ hat mir auch super gefallen. Ein „S“ hätte ich hier aber doch noch ganz gern gesehen: SABINE ;-)
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und vui Spaß auf da Wiesn, falls es Dich raus zieht.
    Besser und besser,
    Gaba

  2. Danke liebe Gaba,
    ja, die Spinne ist wirklich außergewöhnlich und ich hatte beim Bearbeiten des Fotos wider Erwarten kaum Gänsehaut :-)
    Hihi, ich sags ja, da hätte es noch mehr „S“s gegeben :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

  3. Danke für die Vorwarnung, gaaaanz langsam stellt sich dank der lieben Mitblogger eine Desensibilisierung gegen meine Spinnenphobie ein! ;-)

    Das Oachkatzl ist mir aber trotzdem lieber und den buschigen „Schwoaf“ (noch ein S!) hast du auch superschön erwischt!

    Liebe Grüße
    Renate

  4. Hallo Renate,
    gegen die Phobie habe ich einen super Tipp für dich – meine Freundin Gaba (die du am 04.10. vielleicht auch kennenlernen wirst) hat mir meine Spinnenphobie mit Handflächen-Drucktechnik ‚weg gezaubert‘ – Bei den großen Spinnen habe ich zwar noch Respekt, aber früher konnte ich nicht mal ein Bild ansehen …
    LG Sabine

  5. Hallo Takinu,
    nein, da habe ich gar keine Ahnung, was das für eine Spinne ist – so eine habe ich bisher noch nie gesehen … seit zwei Tagen ist das Tier weg und nur noch das Ei da … hoffentlich sind da keine Jungen drin :-(
    Liebe Grüße,
    Sabine

  6. das ist eine wespenspinne. sie sind ja eigentlich total schön, aber mich friert’s trotzdem…
    deine griechischen s sind wieder super. eine eidechse hab ich leider noch nicht erwischt, hier sind sie total selten geworden.
    eine angenehme woche und liebe grüße,
    claudi

  7. Danke Claudia,
    der Name ist ja so gesehen naheliegend :-) aber ich hatte keine Ahnung …
    Schade, dass man hier keine (oder seltenst) Eidechsen sieht – die griechische hat für mich richtig gepost ;-)
    Danke, ich wünsche dir auch eine schöne Woche, liebe Grüße, Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.