Zack die Linse – Wasser des Lebens

zackdielinse

Das von IneS gewählte Wochenthema nennt sich „Wasser des Lebens“
Anleitung: Es sollen keine künstlich herbeigeführte Wasserquellen benutzt werden (Bspw. Wasser in Schüsseln gefüllt o.ä.), sondern „natürliche“ Wasservorkommen geschossen werden. Herausforderung: Spiegelung in der Wasserquelle.

Nach meinen gestrigen drei Spaziergängen hatte ich folgende „Wasser des Lebens“ im Isartal fotografiert …
Eine Fußgängerbrücke über die Loisach in Wolfratshausen …

Loisach

… ein Stückchen weiter – auch an der Loisach …

Loisach

… der Isarkanal im Abendlicht in der Nähe des Klosters Schäftlarn …

Isarkanal

… die Isar selbst …

Isar

Naja, am Rückweg entdeckte ich noch die schöne schmale Mondsichel …
da konnte ich nicht widerstehen :-)

Mond

4 Kommentare zu “Zack die Linse – Wasser des Lebens

Schreibe einen Kommentar zu Paleica Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.